Das Programm

Das Programm

Der 1. Remscheider CSD besteht aus zwei Teilen: Der Demo und der anschließenden Party im Stadtpark. Ein dritter, inoffizieller Teil, ist die anschließende Aftershowparty in der Tanzfabrik.

Die Demo

16 Uhr: Rathaus Remscheid, Anmoderation Benni Bauerdick, Redebeitrag Burkhard Mast-Weisz
16.15 Uhr: Demo zieht los
1. Stop: Mitte Hindenburgstraße/ Höhe GBG mit Redebeiträgen von Sven Wolf, MdL und Slam-Poetin Kuri
2. Stop: vor Polizeipräsidium mit Redebeiträgen von Pfarrerin Anne Simon und einem Doppelbeitrag von Jolene „Yun“ Kohn und Elias Ewald für die queere Jugend.

Die Party

17:15 Uhr Begrüßung im Stadtpark mit Videogrußwort von Schirmherr Wolfgang Tillmans

Party mit den Bands APEX und GutSo ab 17.30 Uhr, anschließend DJ Sets von deejay Kpz B2B Ben Vince und Alexander Lux.

Die Aftershowparty

Ab 22 Uhr: Aftershowparty in der Tanzfabrik, Nordstraße 27, 42855 Remscheid

Sascha von Gerishem

Website: https://www.muteinander.de

Sprecher und Initiator von Muteinander, 2. Vorsitzender von Remscheid Tolerant, Mitglied der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Remscheid, Mitglied der Lenkungsgruppe NRWeltoffen Remscheid, Mitglied des Arbeitskreises Bildung und Kultur der Ökumenischen Initiative Lüttringhausen als Betreiberin des Flair-Weltladen, Vorstandsmitglied im Heimatbund Lüttringhausen (Stellvertretender Schriftführer seit 15.11.2023)